Jazz bei Mala

Jazz bei Mala

Nächster Termine Freitags 14.10., 11.11. und 10.12.2022

Erst in Ruhe Abendessen und dann den Jazz Abend geniessen

Unter dem Motto JAZZ BEI MALA finden wieder regelmäßig, Jam-Sessions statt, die der Verein jazz.grafing auf die Beine stellt. Hierbei wird der Abend jedes mal durch eine andere Band eröffnet, einem sogenannten Opening-Act. Das Netzwerk des Vereins bietet die Möglichkeit hier auf internationale Künstler ebenso zuzugreifen, wie auf regionale und Nachwuchs-Jazzer.

Nach dem konzertanten Eröffnungs-Set heißt es dann „Bühne frei“ und Musiker aus Nah und Fern sind auf die Bühne eingeladen um „einzusteigen“, d.h. miteinander spontan zu swingen, zu grooven zu improvisieren. Der Stilistik wird bei den Sessions keine Grenze gesetzt, alles ist möglich: Bebop, Hardbop, Modern Jazz, Straight Ahead, Swing, Traditional,  Latin, Bossa, Fusion, Funk …..

Am Freitag, 14. Oktober 22 eröffnet …. Aktualisierung erfolgt Zeitnah…. xxxx die Session der Reihe JAZZ BEI MALA.

Am Freitag, den 14. Oktober ab 20 Uhr hört man im Café Mala „Von Jazz bis James Bond“ mit Jasmin Bayer & Band – das ist konsequenter und swingender, vielseitiger und erfrischender Jazz voller Eleganz und perfekter Ausgewogenheit von Intellekt und Emotion, Garant dafür, jeden im Publikum mitzureißen.
Jasmin Bayer, eine gestandene Frau, eine Künstlerin, die genau weiß, was sie tut, die ihr Publikum mit musikalischer Qualität zu überzeugen und mit ihrem Charme zu umgarnen weiß, präsentiert ein Programm von berückend emotionaler Dichte und klanglicher Finesse.
Vier Musiker, die in ihrem Jazz Leidenschaft und spielerische Eleganz, Akkuratesse und improvisatorische Beweglichkeit virtuos vereinen, begleiten die Jasmin Bayer dabei: Davide Roberts am Klavier, Gary Todd (Kontrabass), Florian Brandl (Trompete/Flügelhorn) und Andreas Kutschera an den Drums.
Mit dieser hochqualitativen Band wird Jasmin Bayer im Anschluss an den Opening- Act an diesem Abend die Jam-Session leiten: „Bühne frei“ für Einsteiger.

Tisch-Reservierungen werden bis max. 19.30Uhr bei Mala direkt entgegengenommen (Telefon: 08092 8633257 od. E-Mail: info@mala.cafe), das Konzert beginnt um 20 Uhr, die Session gegen 21 Uhr. Bitte haben Sie Aufgrund der grossen Nachfrage Verständnis dafür, das wir Plätze die bis 19.30 Uhr nicht eingenommen werden, wieder weiter vergeben werden.

Der Eintritt ist frei – für die Musiker wird neben Applaus eine Anerkennung in Form einer Spende erwartet.

Weitere Termin: Freitag den 14.Oktober